Nostalgie Retro Küchenradio Retroradio
Handhabung86%
Ausstattung86%
Verarbeitung86%
Verpackung86%
Preis/Leistung85%
86%Wertung
Das Retro-Radio verbindet in einmaliger Weise Nostalgie mit ausgereifter Technik. Wer den zur Zeit sehr beliebten Nostalgie Trend mag, macht mit dem Radio der Firma Adler nichts falsch. Das Radio ist ein echter Hingucker und bietet Hörspaß pur. Laut Hersteller ist das Radio für die Küche bestimmt, macht aber auch in anderen Räumlichkeiten eine gute Figur. → ansehen bei Amazon.de

Vorteile:

  • Gelungene Retro-Optik
  • USB-, SD-, und AUX-Eingänge
  • MP3 Player auf der Rückseite
  • Moderne digitale Uhr mit Alarm-Funktion
  • Guter Klang aus zwei integrierten Lautsprechern

Das Nostalgie Radio ""Classic"" von Adler versprüht den Charme alter Zeiten. Während es optisch an die 70er Jahre erinnert, besteht das Innenleben des Retro-Radios aus moderner Technologie. Neben den üblichen Radio Funktionen bietet die nostalgische Musikanlage einen USB-, einen SD- und einen AUX-Eingang zum abspielen eigener MP3 Musik.

Modernes Radio in Retro-Optik

Schon beim Auspacken fällt das Radio aus dem Hause Adler durch seinen gelungenen Retro-Look auf. Wer nostalgisch gestaltete Gegenstände mag wird begeistert sein. Das Gerät sieht wie ein Radio der 70er Jahre aus und wirkt gut verarbeitet. Die Front des Nostalgie-Radios ist aus hellem Plastik. Im oberen Bereich wurde die Bezeichnung “”Classic”” im Stil damaliger US-Radios eingearbeitet, was das Retro-Gefühl noch hervorhebt.

Die Knöpfe und Schalter entsprechen den Originalen vergangener Zeiten. Das dunkle Gehäuse besteht aus gepresstem Holz, das gut verarbeitet wirkt. Auf der rechten Seite befindet sich eine manuelle Balkenanzeige mit den Radiofrequenzen. nostalgie-retro-kuechenradio-retroradio-1.jpgEine digitale Uhr erinnert daran, dass es sich bei dem Gerät um eine moderne Musikanlage handelt.

Moderne Technik im Retro-Look

Das Adler Nostalgie-Radio wurde mit moderner Technologie ausgestattet. So verfügt es über ein verhältnismäßig leistungsstarkes Radio, das AM und FM Frequenzen (Langwellen 540-1600KHz, Ultrakurzwellen FM 88-108 Mhz) empfangen kann. Leider ist das Radio nur mit einer Wurfantenne ausgestattet. Ein Anschluss an die Hausantenne ist nicht möglich. Die Einstellung erfolgt über den rechten Drehknopf, wobei sich die jeweilige Frequenz von einer Balkenanzeige in der Gerätefront ablesen lässt. Der linke Drehknopf dient der Lautstärkeregelung. Zwei integrierte Lautsprecher sorgen für einen guten Klang. Der Ton ist klar und ausgeglichen.

Das Highlight moderner Technik

Das besondere Highlight des Retro-Radios ist ein MP3 Player, der auf der Rückseite der Anlage positioniert wurde. Zusätzlich befinden sich hier SD-, USB-und AUX-Eingange. Die Bedienknöpfe sind aufgrund der rückwärtigen Lage nur schwer zu erreichen, stören aber so nicht das nostalgische Gesamtbild der Retro-Radioanlage.

Moderne Uhr in alter Optik

Nur eine Digitaluhr mit Alarm-Funktion und beleuchtetem Display in der Gerätefront erinnert daran, dass es sich nicht um ein altes Original handelt. Die Uhr ist gut sichtbar und lässt sich durch vier Knöpfe bequem und schnell einstellen.

Vorteile:

  • Gelungene Retro-Optik
  • USB-, SD-, und AUX-Eingänge
  • MP3 Player auf der Rückseite
  • Moderne digitale Uhr mit Alarm-Funktion
  • Guter Klang aus zwei integrierten Lautsprechern

Nachteile:

  • Dünne Kabelantenne
  • Funktionstasten sind schwer zu erreichen

→ Meinungen lesen

Fazit

Das Retro-Radio verbindet in einmaliger Weise Nostalgie mit ausgereifter Technik. Wer den zur Zeit sehr beliebten Nostalgie Trend mag, macht mit dem Radio der Firma Adler nichts falsch. Das Radio ist ein echter Hingucker und bietet Hörspaß pur. Laut Hersteller ist das Radio für die Küche bestimmt, macht aber auch in anderen Räumlichkeiten eine gute Figur. → Preis prüfen